Tag-Archiv | Heide

Neuzuwachs im Garten Teil 2 (mit Bildern)

So wie versprochen, zeige ich euch nun meinen Neuzuwachs (aber ohne Säulenbäume).

20140828_163915

So im Hintergrund seht ihr noch ein abgeknicktes Blatt meiner Zucchini.

In der Mitte des Bildes steht mein neuer Blue Reka Heidelbeerstrauch. Er sieht schon mal gut aus 😉 Hoffen wir nun, dass er mir im nächsten Jahr auch eine reiche Ernte von bis zu 8 Kilogramm bringt.

Sollte es soweit kommen dann wird es im nächsten Jahr Heidelbeerkuchen, Heidelbeermarmelade und Heidelbeersaft geben und vielleicht auch kleine Törtchen.

Neben dem Heidelbeerstrauch seht ihr auch schon mal einen der Bruchsteine damit ich auch besser an das Pflänzchen komme. Ich glaube nur, dass der Stein eventuell noch etwas weiter weg rücken muss, wenn die Pflanze gut wächst 🙂 Hoffen wir es mal.

 

 

 

 

 

20140828_163920So und ihr auf dem rechten Bild seht ihr die weiteren Zugänge. Im Hintergrund seht ihr das selbst zusammen gebastelte Rankgitter. Und auch hier seht ihr Bruchsteine, damit ich im kommenden Jahr auch an die hoffentlich reiche Ernte herankomme.
Am Rankgitter seht ihr auf der linken Seite die Traube Venus. Diese werde ich am Rankgitter bis nach oben leuten, dann am Rand oben über die Himbeere entlang und eventuell an der rechten Seite der Himbeere wieder herunter.
Genau und das in der Mitte /rechts von der Traube seht ihr die 2 Zweige meiner Himbeere Two Timer. Sie soll zwei mal im Jahr Früchte tragen. Einmal im Mai und einmal im Sommer, ich glaube es war Juli oder so. Dafür dass sie zwei Jahre trägt benötigt die Pflanze auch 1- und 2- Jahres-Zweige. Wie genau das dann abläuft werde ich im nächsten Jahr sehen. Die Himbeere darf sich komplett im mittleren Bereich des Gitters ausbreiten und die Traube soll den Rahmen bilden.
Ich bin schon gespannt, ob die Pflanzen auch so wachsen wie ich das möchte und sich dort an ihrem Standort gut vertragen.

So die beiden Säulenbäume fotografiere ich euch ein anderen mal, denn die haben den Umzug in die Erde noch nicht so ganz überstanden und der Kirschbaum lässt noch etwas die Blätter hängen. Aber sobald sie gestärkt stehen gibt es Bilder.

 

Advertisements