Tag-Archiv | Degusta

Brandnoozbox vs. Degustabox August

So, wie ich euch das letztens schon angekündigt habe, haben mein Freund und ich zur Zeit neben dem Abo der Brandnooz-Box auch die Degustabox abboniert. Da die Brandnooz-Box in den letzten 2-3 Monaten nicht mehr ganz so wie am Anfang war, schauen wir uns nach einer Alternative um. Brandnooz kostet monatlich 9,99 €, Degusta kostet monatlich 14,99 €.

20140828_164900Als erstes alt bekanntes = Brandnooz-Box August 2014:

So die Box kam heute wieder einmal pünktlich an und was noch wichtiger ist, der gesamte Inhalt ist heile. Ich hatte bisher noch nie das Pech, das ein Produkt beschädigt war, ich hoffe es bleibt auch weiterhin so. Andere hingegen, dies habe ich bei Facebook gelesen, da sind Glas-Flaschen kaputt gegangen oder z.B. Mehl- oder Linsen-Päckchen aufgegangen.
Wie gesagt, bei mir ist alles heile angekommen.
So nun aber zu den einzelnen Produkten, damit ich ein abschließendes Fazit für diese Box ermitteln kann…

20140828_164915

 

1. Produkt: Pop Corners – Popcorn Dreiecke in süß. Es handelt sich um die Marke Chio die auch die Tortilla-Chips herstellen. Das Popcorn wird schonend aufgepoppt und zu Dreiecken geformt und gewürzt. Er wird gebacken, nicht frittiert also wohl fettarmer als Chips. Es gibt diese Pop Corners in den Sorten „Sweet“ und „Sea Salt“. Von klassischem Popcorn bin ich ein Fan, daher bin ich gespannt wie diese Sorte schmecken wird. Aber was typisch für Brandnooz ist, dass es mal wieder etwas in Chips-Richtung gibt. Kostet 1,79 € pro 110 g Tüte

20140828_165102

2. Produkt: Niederegger look tasty Stick.Optisch sieht die Verpackung schon mal gut aus. Man hatte beide Sorten (Classic & Caramel Brownie) in der Box. Die Sorte Caramel-Brownie wurde von mir gleich mal getestet. Packung auf. Oh einzelne Stücke sind vorgestanzt, perfekt auch für den kleinen Genuss. Ein Biss…mhmmm lecker. Marzipan finde ich sehr lecker. 40 g dieser kleinen Köstlichkeit sind mit 1,10 € nicht ganz günstig, aber es ist eben Niederegger.

 


20140828_165021
3. Produkt:
Wasa roggen traditionell. Es besteht aus natürlichem Sauerteig und wird mit 100% Roggenmehl und Malz gebacken. Wir sind nicht so die Knäckebrot-Fans, daher landet es wahrscheinlich eher bei meiner Mutter, oder wenn sie uns besuchen kommt, bekommt sie es zum Abendbrot 😉 Eine Packung kostet 1,39 €, ich glaube das ist für eine 235 g Packung ein ganz normaler Preis.

20140828_165115

 

4. Produkt: Plüntsch BioPorki – Es soll ein leckerer Snack aus 100% Bio-Schweinefleisch sein. Außerdem soll diese Mini-Salami 30% weniger Fett als andere Mini-Salamis haben. Naja wir haben es direkt probiert (zum Snack beim Abendessen), was soll ich sagen, schmeckt für mich wie jede andere Bifi/Mini-Salami auch 😀 Ich denke der Preis von 0,89 € pro Salami ist auch wie bei allen anderen, zumindest ungefähr.

20140828_165006

 

 

5. Produkt: Tee von Milford – Man konnte eine von drei Sorten erhalten. Es gab die Sorten „Lemongras pur“, „Limette-Minze“ und „Waldmeister“. Beim öffnen der Box kam mir schon ein ganz doller Kräutergeruch entgegen. Und jetzt weiß ich, wo der Geruch herkommt, es ist der Waldmeister-Tee der in meiner Box enthalten war. Ich bin eigentlich voll der Tee-Fan, aber leider nicht von Kräutertee’s. Mein Freund trinkt dafür aber lieber Kräutertee’s also ist dieser für ihn. Pro Packung mit 1,79€ liegt der Preis wie jeder andere Milford-Tee im Mittelfeld.

20140828_165131

 

6. Produkt: Warsteiner herb alkoholfrei – Bier… ja ist zwar alkoholfrei, aber trotzdem nicht meins.
Landet im Kühlschrank und wird dann irgendwann von meinem Freund getrunken.
Dazu muss ich aber sagen, dass ich finde, dass Bier mittlerweile zu oft in der Box war.

 

20140828_165035

 

 

7. Produkt: Thomy Sandwich Creme –  Es gab wieder die Möglichkeit 1 von 3 Sorten zu bekommen. Es gibt folgende Sorten: rauchig mit Chipotle, cremig-leicht mit Joghurt verfeinerte Creme-Remoulade und süßlich-scharf in der Variante Honig & Senf. Ich habe die Sorte Honig & Senf bekommen, was mich persönlich sehr gefreut hat, da ich immer gerne Honig-Senf-Soßen zu Lachs esse und nun kann ich diese unter den Räucherlachs streichen. Eine Flasch mit 225 ml Inhalt kostet 1,49 € und diesen Preis finde ich für ein Thomy-Produkt super.

20140828_164928

 

8. Produkt: 28 Drinks Pink Grapefruit Mint – Schon getrunken.
Minze schmeckt man gar nicht raus. Durch die Kohlensäure sehr erfrischend.
Werde ich bestimmt nachkaufen, wobei 1,- € pro Dose nicht gerade günstig ist.

20140828_165142

 

 

 

9. Produkt: Volvic natürliches Mineralwasser – Ja, Wasser halt 😀 kann ich nicht viel zu sagen. Es ist stilles Wasser – schmeckt wie… Wasser *lach* und ist ohne Kohlensäure leider nicht so unser Ding. Außerdem kostet eine 0,5 l Flasche 0,55 € und damit nicht so billig.

10. und somit letztes Produkt: Hengstenberg Reisessig mit Zitronengras-Note… Ja ich glaube es ist jetzt das dritte Essig von Hengstenberg welches ich bekommen habe. Und es ist auch das dritte was erst ein mal im Keller landet, weil ich nicht so genau weiß, wofür ich es verwenden kann. Habt ihr Ideen?? Dann schreibt sie mir, damit ich es verwenden kann 😉 Eine Flasche hat einen Inhalt von 370 ml und kostet 1,99 €. Es soll Gerichten einen fernöstlichen Touch geben.  (Uuups… Foto vergessen, hoffe findet ihr jetzt nicht so schlimm…)

Fazit: Summe dieser Artikel beträgt 14,09 €. Somit hat Brandnooz gerade mal knapp den versprochenen Wert von mindestens 14,- € pro Box erreicht. Ich finde die Box im ganzen dieses Mal etwas besser, im Vergleich zu den Vormonaten, weil weder überwiegend Getränke, noch nur Süßigkeiten in der Box enthalten waren. Also noch ist die Box nicht ganz aus dem Rennen.

Für mich bestes Produkt: Thomy-Sandwich-Creme und 28 Drinks Pink Grapefruit!


 

So und nun als 2. die neue Degustabox:
20140828_164723

 

1. Produkt: Helden Zack in der Sorte Apfel – Ein Snack aus Getreide und Apfelsaft abgerundet mit Zimt. Die knusprigen Sterne kommen komplett ohne Zuckerzusatz aus und es gibt sie auch in einer Familienpackung für zu Hause. Eine kleine Packung kostet 0,99 €.

20140828_164715

 

 

2. Produkt: Little Miracles – ein Bio-Eistee. Wir haben die Sorte Schwarztee mit Ginseng und Pfirsich bekommen. Da ich Tee in diversen Sorten mag, bin ich schon gespannt wie dieser schmecken wird. Der Preis von 2,25 € pro Flasche hat es aber ganz schön in sich.

20140828_164813

 

 

 

3. Produkt: Helden Wumms – Ein Pausensnack aus Mangos, Aprikosen, Datteln und Cashew-Nüsse.
Alles auf einer feinen Oblate, damit die Finger sauber bleiben. Solch ähnliche Frucht-Riegel kenne ich schon, mir sind sie zu süß, aber meinem Freund schmecken sie. Stückpreis: 0,99 €20140828_164804

 

 

4. und 5. Produkt:  Kinder Emeukal – Einmal in der Sorte Lolly mit Wildkirsche-Geschmack und einmal die normalen Emeukal ebenfalls in der Sorte Wildkirsche. Ja wir schauen mal, wie sie schmecken, wenn die Erkältungszeit kommt. Die Lollys kosten pro Packung 1,69 € und die normalen kosten 1,59 €.

20140828_164748

 

6. Produkt: Berliner Kindl Weisse –  es handelt sich hier um Geschmacks-Kapseln die man mit frisch gekühlten Berliner Kindl Weisse (eine Biersorte) mischen soll. So als Art selbstgemachtes Misch-Bier. Wir sind nicht so die extremen Bier-Trinker. Außerdem finde ich, sind solche Geschmäcker meist reine Chemie. Mein Freund tut sowas ab und an auch mal in Wasser rein, also wird er es denke ich auch probieren, aber nachkaufen denke ich weniger. Eine Packung mit 6 Geschmacks-Kapseln kostet zudem noch 2,49 €, was ich ziemlich teuer finde.

20140828_164709

 

7. Produkt: Sin N°8 – Es handelt sich um ein Mischgetränk aus Bier & Wein. Ja viel zur Beschreibung steht da nicht bei. Es wird erst ein mal kalt gestellt und irgendwann mal getrunken. Man hat 2 Flaschen erhalten, jede Flasche hat einen Wert von 0,99 €.

20140828_164656

 

8. Produkt: 3 x Limuh – Fruchtsaft? Aber ohne Zucker sondern mit Steviablättern.
Wie diese schmecken weiß ich noch nicht, da es auch mein erster Versuch mit Stevia sein wird. Da man 3 Päckchen erhalten hat, können sowohl mein Freund, als auch ich diesen Saft probieren.
Ein Päckchen soll 0,50 € kosten und das finde ich noch für Kinder zum Beispiel als Schul-/Pausengetränk in Ordnung.

 

20140828_1646469. Produkt: Sunria – Es handelt sich um Bio-Reis – genauer gesagt Vulkanreis. Er soll sowohl im Geschmack als auch im Duft sehr intensiv sein. Außerdem wird er in Jute-Säckchen verkauft, welche die Frauen der Reisbauern in Handarbeit fertigen. Ein Kilo soll 5,99 € kosten, daher schließt es für mich aus, dass ich ihn jemals nachkaufen werde, egal wie gut er schmecken wird. Denn es sind Welten zwischen dem Preis den ich zur Zeit für meinen normalen Reis bezahle. Aber probiert wird er.

Fazit: Die Produkte in dieser Box erreichen einen Wert von 19,47 € und das mit weniger Produkten als in der Brandnooz-Box. Dies kann man nun positiv oder negativ sehen. Ich sage mal, es sind hochwertigere Produkte (siehe Reis) dafür aber ausgewähltere drin. Und somit erhält man einen höheren Warenwert mit einem Produkt weniger. Im Normalfall kostet die Degustabox dafür aber auch 14,99 €. Wir haben sie diesmal zum Kennenlern-Preis von 7,49 € bekommen.

Für mich bestes Produkt: Vulkanreis (bin gespannt wie er schmeckt und Little Miracles (Bio-Eistee weil ich Tee-Fan bin).

Es gibt für uns noch keinen klaren Sieger. Weil diesen Monat beide Boxen gut gefüllt waren. Wir haben uns entschieden, dass wir in den kommenden 2-3 Monaten (September – Dezember) beide Boxen angucken werden. Dann können wir am Ende des Jahres sagen, welche Box uns besser gefällt und welche wir somit zukünftig weiter bekommen.

Sollte sich noch irgendein Produkt als besonders gut oder schlecht herausstellen, werde ich euch davon noch berichten. So das war es dann erst mal für heute 😉

Schönen Abend noch und Gute Nacht!

Advertisements