Tee-Projekt Tag 25

Ja, ganze 5 Wochen probiere ich nun schon täglich eine andere Tee-Sorte von Shuyao.
Heute nachmittag beginnt endlich das Wochenende. Ich werde wohl am Wochenende Spekulatius und Kokosmakronen backen. Sobald es auf meinem neuen Blog dann richtig los geht, werde ich euch dort darüber nach und nach berichten.

Tag 25:
Meine heutige Sorte des Tages war die Nr. 135 – flair de salvia (ohne Koffein)

image

Der Tee besteht aus Zitronengras, Orangenblüten, Zitronenschalen und Salbei.
Auch ihn kann man mit 80-90° heißem Wasser bis zu 5 mal aufgießen.

image

Meine Erwartungen: Ich denke, dass der Tee durch die Orangenblüten und der Zitronenschalen fruchtig schmeckt. Vielleicht leicht säuerlich. Den Salbei kann ich mir vom Geschmack darin gar nicht vorstellen & Zitronengras mag ich eigentlich gar nicht.

image

Tatsächlicher Geschmack & Geruch : Der Tee schmeckt tatsächlich etwas fruchtig. Leider kommt der Geschmack vom Zitronengras auch hervor.  Diesen finde ich leider nicht so toll :-/ Den Geschmack vom Salbei merkt man erst, wenn der Tee den Rachen hinunter läuft. Der Geschmack ist wohltuend und erinnert etwas an die Salbei-Bonbons, die meine Oma mir immer geschenkt hat, als ich ein kleines Kind war.
Fazit: Der Tee ist gerade jetzt in der Erkältungszeit genau richtig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s