Tee-Projekt Tag 3

Guten Morgen alle zusammen (oder die es erst später lesen: Hallo 😉 )
Tag 3 meines Projekts ist angebrochen und da ich gerne Tee trinke, kommt er mir noch nicht zum Halse raus 😀

Heute war ich schon recht fit und dachte ich nehme mal einen Tee aus der Kategorie „Inspiration“. Ich hab mir dann einen Tee mit nach meiner Meinung seltsamer Zusammenstellung ausgesucht… Aber schaut selbst.

Tag 3:
Meine heutige Sorte des Tages war die Nr. 35 – Genmaicha (mit Koffein)

image

Der Tee besteht aus grünem Tee und Reis. Der Reis ist in 2 Variationen enthalten, einmal als geröstete Form und als Puffreis.
Auch dieser Tee soll wieder mit 80-90° heißem Wasser aufgebrüht werden (gibt es bei Shuyao auch was anderes? Bisher noch nicht gesehen).

image

Hier ihr seht, es ist tatsächlich Puffreis im Tee (die weißen Dinger). Die kleinen braunen Dinger sind wahrscheinlich die gerösteten Reiskörner.
Der Tee riecht nach nichts, besser als die letzten beiden Tage nach Suppe.
Wie ihr verfolgt es erst seit heute? Na dann lest doch einfach Tag 1 und Tag 2 noch nach 🙂 So lang sind die Berichte nicht.

image

Hier noch ein Bild, wie der Tee im heißen Wasser schwimmt.
Nun kommen wir aber zu den Erwartungen und dem tatsächlichen Geschmack.

Erwartungen: Eigentlich keine, denn Reis hat ja keinen so intensiven Geschmack. Ich denke der Tee schmeckt einfach wie jeder andere Grüntee.

Tatsächlicher Geschmack & Geruch: Nachdem ich den Tee aufgegossen habe, hab ich ihn erstmal bei Seite gestellt und schon fast vergessen, da ich mit arbeiten begonnen habe 😀 zum Glück hab ich noch dran gedacht als er warm war. Ich habe den Tee dann in meine Tasse umgefüllt, um euch ein Foto der Farbe machen zu können & den Geruch beurteilen hu können.

image

So aussehen tut er wie stink-normaler Grüntee. Aber riechen… mhmmm er riecht gut 🙂 Es riecht fast wie im Kino eine Mischung aus Puffreis und Popcorn Geruch liegt in der Luft.
Und wie schmeckt er?
Grundsätzlich wie grüner Tee, aber man hat einen Nachgeschmack im Mund und dieser schmeckt wie Puffreiswaffeln 🙂

Ich persönlich finde das toll, aber wird wohl nicht jedem schmecken.
Der Tee wird heute ein toller Begleiter über den Tag, da ich ihn noch weitere 4x aufgießen darf. Dieser Tee schmeckt mir bisher am besten 🙂

Und nun ihr…Mögt ihr den Geschmack von grünem Tee? Und den von Puffreis? Könnt ihr euch vorstellen, dass euch der Tee schmecken könnte?

Advertisements

3 Kommentare zu “Tee-Projekt Tag 3

  1. DAS klingt cool 🙂 Grüner Tee schmeckt schon gut aber Popcorn und Puffrei s haben auf mich eine leichte Sucht auslösende Kraft 🙂 Den werd ich mir merken! Danke 🙂

    • Habe gerade den 2.Aufguss gemacht und es riecht immer noch herrlich 🙂 ja aber wenn der Tee süchtig macht, wäre es ja nicht schlimm… Kalorienarm und trotzdem lecker 🙂

  2. Pingback: Tee-Projekt Tag 4 | wir 2 testen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s